Südlich von El Golfo befindet sich die größte Salzgewinnungsanlage der Insel Lanzarote.
In einem mehrstufigen Beckensystem wird mit Hilfe elektrischer Pumpen Meerwasser
angesammelt. Das Wasser verdunstet nach und nach in der Sonne und letztendlich kann
das Salz auskristallisiert und abgeschöpft werden. Die Salinas de Janubio stehen unter
Denkmalschutz und sind auch heute noch teilweise in Betrieb, obwohl die Salzmengen
nicht mehr so groß sind, da große Meerwasserentsalzungsanlagen doch sehr viel
effizienter arbeiten.
In dem angrenzenden Restaurant kann man das ungebleichte Meersalz in verschiedenen Gebinden
kaufen. Allerdings sind die Preise wegen des Tourismus dort sehr hoch angesiedelt.
 
Lanzarote Insider und Einheimische kaufen ihr Meersalz in Flor de Sal Qualität nahe dem kleinen
Örtchen Los Cocoteros im Nordosten der Insel.
Man erreicht den Ort von Guatiza (Jardin de Cactus) in Richtung Süden fahrend zum Meer.
Dann nicht in den Ort, sondern in der Kurve vorher den Sandweg gerade aus fahren
zu der kleinen Saline. An dem kleinen weißen Häuschen klopfen!
Hier erhalten Sie das beste Salz der Insel zum Preis der Einheimischen und haben auch etwas zum
Erhalt der letzten kleinen Saline im Privatbesitz beigetragen.
 
 

 

 
 
Web Counter

Nach oben